Maschinelle Übersetzung

Einstieg in die MT-Welt

  • Sichtung Ihrer Datenbasis
  • Auswahl geeigneter Technologien
  • SW- bzw. Werkzeug-/Dienstleister-Auswahl
  • Aufsetzen und erstes Training von SMT-Engines
  • Einpassen in bestehende Produktionsprozesse (Schnittstellen, Konverter etc.)

Kontinuierliche MT-Prozesse

  • Vorübersetzungen
  • Post-Editing
  • Fehleranalyse
  • Qualitätssicherung
  • Terminologie
  • Training und Optimierung der SMT-Engines

Wir ermitteln, ob sich der Einsatz von maschinellen Übersetzungen bei Ihren Dokumenten lohnt und unterstützen Sie dann bei der Implementierung der passenden Lösung.